#1 Gloster Javelin FAW.9/9R in 1:48 von Airfix von Atze 11.02.2014 16:37

avatar

Bausatzvorstellung:





Modell: Gloster Javelin FAW.9/9R
Hersteller: Airfix
Modellnr.: A12007
Maßstab: 1:48
Teile: ca. 223
Spritzlinge: 8 + 1 klar
Preis: ca. 50 - 70 €
Herstellungsjahr: ca. 2013
Verfügbarkeit: gut
Besonderheiten:




































Fazit:

Ein recht ordentlicher Brocken, der in dem wohl größten Karton steckt den ich bislang hatte! (50cm lang, 32cm breit, 8,5cm tief) Und was drinn liegt, ist auch nicht gerade klein.
Auf den ersten Blick sieht alles sehr gut aus. Die Oberfläche fühlt sich an als wäre sie etwas angerauht. Leider ist im Cockpit nicht viel los dies ist etwas spartanisch. Aber es
sind Instrumenten Decals dabei... Alles in allem macht der BS einen Top Eindruck. Alles weitere wird sich beim Bau zeigen. Ah fast vergessen obwohl sie extra in Folie sind
(der Rest teilt sich eine...) sind die Klarsichtteile etwas zerkratzt...

#2 RE: Gloster Javelin FAW.9/9R in 1:48 von Airfix von RIO 11.02.2014 17:00

avatar

Hi Axel,

Vielen Dank für die BV. Der Bausatz schaut sehr gut aus. Schöne Details, bis auf das Cockpit. Aber das kann man ja abstellen. Die Klarsichtteile sind auch bei meinem Bausatz etwas angeschlagen. Meiner Meinung, wird die Verpackung den kosten nicht gerecht. Es gibt andere Hersteller, die das zeigen.

#3 RE: Gloster Javelin FAW.9/9R in 1:48 von Airfix von Atze 11.02.2014 17:15

avatar

Ja Peter,

da kannst Du recht haben, nur eine Tüte für 8 große Spritzlinge ist etwas mau... Auch wenn die Klarteile extra eingetütet waren...
Aber ich bin ja schon zufrieden das alles heil ist. Hab bei meinem Typhoon einen Riss im Kanzelglas gehabt und das Nervt mehr
als ein paar kratzer...

#4 RE: Gloster Javelin FAW.9/9R in 1:48 von Airfix von 11.02.2014 18:51

Jup kann mich da nur anschließen sieht super aus der Kit und saubere Detailierung!!! Danke für die Vorstellung

LG Manuel

#5 RE: Gloster Javelin FAW.9/9R in 1:48 von Airfix von Maverick 12.02.2014 07:40

avatar

Hi,

mir der habe ich auch geliebäugelt.
Danke für die Vorstellung. Macht einen guten Eindruck, was man hier so sieht.

Bin gespannt, wie sie sich bauen lässt.

Viele Grüße, Stefan

#6 RE: Gloster Javelin FAW.9/9R in 1:48 von Airfix von Boogie 12.02.2014 20:13

avatar

Wofür sind denn diese Nasen auf der Tragfläche?

#7 RE: Gloster Javelin FAW.9/9R in 1:48 von Airfix von Modellbauteddy 12.02.2014 20:53

avatar

Hey Axel
endlich mal ein Engländer der mir gefällt den könnte ich mir schon in meinem Lager vorstellen.

#8 RE: Gloster Javelin FAW.9/9R in 1:48 von Airfix von Atze 12.02.2014 23:02

avatar

Hi Leute,

@ Patrick das ja mal ne gute Frage. Würde mich auch interressieren. Wer es weiß immer raus damit.

@ Uwe dann solltest Du bald zuschlagen ab März soll es ja dann Zubehör von Eduard geben, nicht das die BS dann rahr werden...

#9 RE: Gloster Javelin FAW.9/9R in 1:48 von Airfix von Hühnerhabicht 13.02.2014 01:35

avatar

Zitat von Boogie im Beitrag #6
Wofür sind denn diese Nasen auf der Tragfläche?


Moin, Moin
Diese Bauteile auf den Tragflächen nennen sich 'Vortexgeneratoren'.
In der Aerodynamik spricht man von kleinen künstlich aufgebrachten Oberflächenstörung, die einen Strömungsriss hinauzögern sollen.
Auch der Harrier hat solche Vortexgeneratoren auf der Tragflächenoberseite.
Seit mir bitte nicht böse, aber ich habe mich ein wenig bei Wikipedia schlau gemacht, sonst hätte ich es so auch nicht erklären können.

Gruß
Oliver

#10 RE: Gloster Javelin FAW.9/9R in 1:48 von Airfix von Boogie 13.02.2014 03:58

avatar

Ich danke dir. Warum sollte ich böse sein?

#11 RE: Gloster Javelin FAW.9/9R in 1:48 von Airfix von Atze 13.02.2014 06:28

avatar

Hi Oliver,

das ist doch ne top Erklärung. Danke dafür.
Das sie was mit der Strömung zu tun haben hatte ich mir auch schon gedacht, aber ich war nicht eben nicht sicher.

Xobor Xobor Community Software